Sonntag, 30. Juni 2024 - 17:00 Uhr


Meisterin des Akkordeons


mit Martina Jembrišak

Martina Jembrišak ist Preisträgerin von mehr als 40 Preisen - der bemerkenswerteste ist der Ivo Vuljević Preis, den sie 2020 als beste junge kroatische Musikerin des Jahres erhielt. Sie absolvierte ein Musikmanagement- und Akkordeon-Studium an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau und studiert zurzeit an der Hochschule für Musik Detmold. Schon diese wenigen biographischen Hinweise genügen, um die Potenz dieser jungen Musikerin zu bezeugen. Auch dieses Konzert ist möglich durch die Kooperation mit der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung, die diese Künstlerin seit 2021 durch ein strenges Auswahlverfahren auszeichnet und fördert.


Freitag, 21. Juni 2024 - 18:00 Uhr


40 Jahre „Musik im Forum“


Jubiläumsfeier

Freuen Sie sich auf ein musikalisches Feuerwerk zum Auftakt der Klangspur 2024, beginnend mit den jüngsten Talenten der S-Klasse der Folkwang Musikschule und den Jungstudierenden der Folkwang Hochschule.

Ab 19.30 Uhr gibt es dann ein Wiedersehen mit altbekannten aber auch mit neuen Künstlerinnen und Künstlern, die diese Reihe geprägt haben und noch prägen werden und die der Reihe und uns allen jeweils einen kleinen Musikbeitrag schenken werden.


Sonntag, 26. Mai 2024 - 17:00 Uhr


Bläserklangwelt


Das Cologne Clarinet Quartet in Kettwig

Das Cologne Clarinet Quartet ist ein junges, internationales und innovatives Ensemble, das sich an der Musikhochschule Köln zusammengefunden hat und seitdem leidenschaftlich auf höchstem Niveau miteinander musiziert. Es widmet sich neben den Klassikern wie Beethoven und Mendelssohn auch intensiv der zeitgenössischen Musik und deren Klangwelten und erlebt und entdeckt zahlreiche Arrangements für diese außergewöhnliche Besetzung wieder. Es wurde im letzten Jahr von der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung ausgewählt und in diesem Jahr mittels mehrerer Konzerte gefördert. 

Clarinetists:

George Karangkounis

Grigoris Vasileiadis

Guilherme Alves

Jan Winhelm Bennefeld


Sonntag, 28. April 2024 - 17:00 Uhr


Gute Laune


mit dem Ensemble „Ruhrschrei“

unter der Leitung von Christiane Böckeler 

Mit coolen a cappella Interpretationen aus Rock, Pop und Swing - mal deutsch, mal englisch, mal laut, mal leise, mal frech, mal einfühlsam... Unser Herz schlägt für den Pott.

Ruhrschrei, das sind aktuell 13 Frauen und 7 Männer unter der Leitung von Christiane Böckeler (Krefeld), die sich im Frühjahr 2010 in Mülheim an der Ruhr gefunden haben. Das Repertoire umfasst moderne Arrangements zu Stücken von Queen, Billy Joel, Chicago, The Bangles, Toto, Earth, Wind and Fire, Joris, Bee Gees, Jamie Cullum, Bod Dylan, John Miles und vielen anderen.


Sonntag, 18. Februar 2024 - 17:00 Uhr


"Being Alive"


Studierende der Musical Abteilung

Folkwang Universität der Künste

unter der Leitung von Professor Michael David Mills 

Nach ihrem letzten Auftritt am 17.01.2016 sind sie endlich wieder da: die Studierenden der Musical-Klasse von Prof. Michael Mills der Musical Abteilung der Folkwang Universität der Künste. Natürlich sind es mittlerweile neue begeisterte und begeisternde junge Menschen, die uns ein buntes Programm von bekannten und unbekannten Musical Songs präsentieren werden. Das wird ein wunderbarer, lebendiger Start ins Jubiläumsjahr!